Sushi-Reis Selenio

500 g - Verpackung: Säckchen aus Zellophan
Ein Reis vom Typ Japonica mit kleinen und runden Körnern, der sich ideal zur Zubereitung von Sushi aller Art eignet.

Zubereitung von Sushi-Reis

Zutaten: 500 g Sushi-Reis ‘Selenio’, 600 ml Wasser (120 ml je 100 g Reis),
100 ml Reisessig oder Weißweinessig, 50 g Zucker, 10 g Salz, ein Stückchen Kombu-Alge.

Den Reis mit kaltem Wasser gut abwaschen prominent watches copy hublot classic fusion und ihn mehrmals mit der Hand umdrehen, damit die gesamte Stärke ausgewaschen wird: am Ende muss das ablaufende Wasser klar sein. Den Reis trocknen und einige Minuten ruhen lassen. Das Wasser, den Reis und die Kombu-Alge in einen Reiskocher oder einen ausreichend hohen Topf geben und den Reis so lange kochen, bis er die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat (12-15 Minuten), dann ruhen lassen. Den Essig in einen kleinen Topf gießen und den Zucker sowie das Salz darin auflösen, indem das Ganze erhitzt, aber nicht gekocht wird. Den kompakten Reis in ein Holzgefäß oder auf ein Holzbrett kippen und ihn nicht lockern: mit einem Holzlöffel die warme Flüssigkeit beimengen und gut vermischen, ohne den Reis jedoch zu zerdrücken. Mit einem Fächer kann der übermäßige Dampf weggewedelt werden. Den Reis festdrücken, ohne ihn jedoch zu zerdrücken, und mit einem feuchten Tuch abdecken. Sobald der Reis ausgekühlt ist können Sie ihn zur Zubereitung Ihres Lieblingssushi verwenden: Nigiri oder Maki.