Baldo Reis

500 g - Verpackung: Säckchen aus Stoff
1 kg - Verpackung: Säckchen aus Stoff
5 kg - Verpackung: Säckchen aus Stoff und Zellophan
Reissorte „japonica“ aus der Gruppe „Lang A“: relativ neue Sorte mit grossem, kristallinem Korn, mittlerer Stärkegehalt, mittlerer Klebrigkeit und guter Kochfestigkeit. Wird normalerweise für Risotto, Reissalate und Aufläufe verwendet.

Risotto mit Safran und Zucchiniblüten

Zutaten für 4 Personen: 300g Baldo Reis, 2 Zucchini a trombetta, 8 Zucchiniblüten, 80g Butter, 50g geriebener Käse (Grana Padano oder Parmigiano Reggiano), 20g Schalotte, 1 Glas trockener Weisswein, 1 Packung Safran, Salz und Pfeffer, 1 Liter Suppe.

Zubereitung: die Schalotte feinhacken und in 20g Butter anschwitzen, die kleingewürfelt geschnittenen Zucchini und den Reis dazu und alles anrösten. Mit dem Weisswein löschen, diesen verdampfen lassen und unter ständigem Rühren ( mit einem Holzkochlöffel) nach und nach Suppe hinzufügen und den Reis garen. Bei halber Garzeit des Risottos den Safran und die gut gereinigten Zucchiniblüten hinzufügen und fertig garen. Wenn das Risotto fertig ist, salzen, pfeffern. Ein paar Minuten rasten lassen und mit der restlichen Butter und dem geriebenem Käse verfeinern.